Die Sitzungsrunde. Effektive Veränderung

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Die Verbindung mit unserer wahren Essenz

Der Weg der Selbstentwicklung mit ISR ist sehr besonders und unterscheidet sich stark von anderen Methoden, da die Analyse und die Sitzungsrunde die unbewussten metaphorischen Strukturen enthüllt und diese auf der tiefsten Ebene verändern kann. Der Klient vermittelt über seine unbewusste Kommunikation seinen inneren Zustand und auch wie dieser zu verändern ist. Am Ende der Sitzungsrunde teilt auch er uns mit, ob dieser Prozess erfolgreich war und abgeschlossen ist oder ob es auf einer anderen Ebene noch etwas benötigt. Der Klient alleine bestimmt den Inhalt über seine metaphorischen Bilder, während der ISR Coach lediglich die notwendigen Werkzeuge anwendet und ausführt, um den Prozess in die Tat umzusetzen und abzuschließen.

Die Sitzungsrunde mit Inner Speech Revelations®

In der ersten Aufnahme über dreißig Minuten sprechen wir über das Anliegen, um die dahinterliegende Ursachen aus dem Unbewussten zu erhalten. Wir erfahren hier das dem Problem zugrundeliegende wahre Thema oder Muster.

Der Klient bekommt eine detaillierte schriftliche Auswertung über die in der Analyse gefundenen Reversals (Mitteilungen des Unbewussten). Die Analyse, Ausarbeitung und schriftliche Auswertung der Aufnahme benötigt in der Regel an die sieben Stunden.

Das Reflektionsgespräch – Bewusst werden des eigenen Verhaltens

Im nächsten Schritt findet ein Reflektionsgespräch mit dem Klienten statt, in welchem die Aussagen seines Unbewussten, die in der Analyse aufgetaucht sind, besprochen werden. Hier wird der Klient das erste Mal mit seinen unbewussten Prozessen konfrontiert und hat die Möglichkeit diese in seinem Leben reflektiert zu sehen. Die Reaktionen darauf können unterschiedlich ausfallen. Meist werden sie im Leben als störende Faktoren erkannt und akzeptiert, manches Mal aber kommen Widerstände hoch, vor allem, wenn derjenige noch nicht bereit ist, sich seinen Verletzungen und ungeheilten Emotionen zu stellen. Dann ist es sich daran zu erinnern, dass wir nicht unsere Metaphern sind, sondern dass diese lediglich die Energie darstellen, mit der man verbunden ist. In der Regel dauert dieses Gespräch eine Stunde, kann aber in Ausnahmefällen auch länger ausfallen.

Zweite Aufnahme – Lösungsanweisungen für ungünstige Strukturen

Es folgt eine zweite Aufnahme über dreißig Minuten, in der wir das Unbewusste des Klienten nach Instruktionen für Lösung der ungünstigen Energien/Metaphern befragen, die sich in der ersten Aufnahme gezeigt haben. Was ist mit diesem oder jenem zu tun. Der Klient muss nicht vom Verstand her wissen, wie etwas zu lösen ist, er muss in seiner Antwort einfach darauf Bezug nehmen. Die Analyse und Auswertung der Aufnahme benötigt in der Regel an die sechs Stunden.

 

Die Reise der inneren Wandlung

Nun geht es an die Umsetzung der Bilder aus der ersten und zweiten Aufnahme. Es folgt die Metareise, die Reise der inneren Wandlung. In der Metareise werden dem Klienten die Bilder aus den ersten beiden Aufnahmen in einer Tiefenentspannung vorgestellt. Es folgt die Umsetzung der Instruktionen und Umstellung direkt in der Ebene des Unbewussten.

Die individuelle Ausarbeitung und Erstellung einer Metareise nimmt in der Regel sechs Stunden in Anspruch. Nach der Metareise dürfen die eigenen vorgestellten Bilder nachwirken und dafür hat der Klient eine dreiwöchige Zeit der Integration und inneren Wandlung.

  Um zu sehen, wie weit der Klient mit seiner inneren Arbeit gekommen ist, wird eine dritte und letzte Aufnahme gemacht. In dieser fragen wir den Stand der Dinge ab. Wir wollen wissen, wie er die Metareise erlebt hat, was er aktuell an Veränderung an sich oder im Umfeld wahrnehmen konnte und ob noch etwas zu tun ist. Mit dieser Aufnahme können wir seinen aktuellen inneren Zustand überprüfen. Oftmals ist es mit einem Sitzungsdurchgang getan und manches Mal erfordert es weitere Arbeit, da sich noch andere ungünstig steuernde Aspekte gezeigt haben. Um die Veränderungen und Entwicklung zu vertiefen findet in der Regel eine abschließende Metareise statt, mit welcher dem Klienten die aktuellen Bilder der Abschlussaufnahme vorgestellt werden. Diese Abschluss-Metareise rundet und schließt eine Sitzungsrunde ab. Ein Sitzungsdurchgang dauert im Allgemeinen zehn bis zwölf Wochen. Das ist ein sehr kurzer Zeitraum für eine tiefgehende Veränderung mit großem Effekt.

Bei Fragen oder Interesse an der Methode von Inner Speech Revelations® nimm bitte direkt Kontakt mit mir auf:

Folge mir über Social Media

Beliebte Beiträge

Wahre Heilung kommt von Innen

Erfahrungsberichte

Reversal. Mitteilung des Unbewussten

Termine

Vortrag:
Enthüllungen des Unbewussten

Erster Österr. Naturheilverein
1060 Wien, Esterhazygasse 30

Dienstag, 24.09.2019
18 Uhr
Preis: € 10
Mehr erfahren

Registriere Dich für meinen Newsletter

© 2019 Sonja Mlineritsch. Alle Rechte vorbehalten.